Seminarangebot „Fit für Inklusion“

In Kooperation mit der Stadt Hannover, der Hochschule Hannover, dem Haus der Religionen in Hannover und dem Staatstheater Hannover bieten wir das Projekt „Fit für Inklusion“ in Hannover an, das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) im Rahmen des Förderprogrammes Inklusion durch Enkulturation (IdE) finanziert wird.

Die Initiierung des Projektes Fit für Inklusion soll den inklusiven Prozess von Kindern und Jugendlichen unterstützen und richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen.

Die Themenbereiche

  • Interkulturelle Öffnung und Kompetenz,
  • Auseinandersetzung mit dem Inklusionsbegriff und einer inklusiven Haltung,
  • Demokratiebildung und Partizipation,
  • Interreligiöser Dialog – Religionsgemeinschaften im Sozialraum

werden angeboten.

Weitere Informationen zu den einzelnen Aspekten sowie zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Seminarprogramm (als PDF zum Download).